Ampega GenderPlus Aktienfonds P (a)

Der Ampega GenderPlus Aktienfonds bietet eine Aktienanlage mit Chance auf einen laufenden Ertrag. Das Sondervermögen investiert überwiegend in deutsche Unternehmen. Bei der Titelauswahl werden quantitative als auch qualitative Kriterien berücksichtigt. Der Ampega GenderPlus Aktienfonds investiert dabei branchenübergreifend in Unternehmen, die besonders auf einen Anteil von Frauen in Führungspositionen achten und Bestandteil des German Gender Index sind. Bis zu 40 Prozent können in Geldmarktinstrumente und Bankguthaben investiert werden. Derivate dürfen zum Zwecke der Absicherung, der effizienten Portfoliosteuerung und der Erzielung von Zusatzerträgen eingesetzt werden.

Fondsdaten

ISIN
DE000A12BRD6
Ertragsverwendung
Ausschüttung
Auflagedatum
22.04.2015
Manager
Ampega Investment GmbH
Ausgabeaufschlag
4,00 %
Verwaltungsverguetung
1,00 %
Verwahrstellenvergütung
0,10 %
Total Expense Ratio (TER)
1,75 %
Währung
EUR
Sparplan
Ja
Geschäftsjahr
01.04.-31.03.
Vertriebszulassungen
DE

Fondspreise

Ausgabepreis
104,51  €
Rücknahmepreis
100,49  €
Fondsvolumen
42,87   Mio.  €
Kapitalbeteiligungsquote
lt. VKP
mind. 60%
Bewertungstägliche
Kapitalbeteiligungsquote
99,8300
Stand: 19.03.2019

Wertentwicklung

Stand: 18.03.2019

Chance-Risiko-Profil

1
2
3
4
5
6
7
ERTRAG WACHSTUM CHANCE

Geringe Rendite
Geringes Risiko

Höhere Rendite
Höheres Risiko

Der Fonds ist in Kategorie 6 eingestuft, weil sein Anteilpreis verhältnismäßig stärker schwankt und deshalb die Gewinnchance aber auch das Verlustrisiko höher sein können.

Auszeichnungen

Kennzahlen

Sharpe Ratio
0,51
Volatilität
13,40%
Stand: 28.02.2019

Größte Positionen

Wertpapier
% des Fondsvol.
Münchener Rückvers. AG
3,72
Daimler AG
3,71
Allianz SE
3,60
SAP SE
3,52
TAG Immobilien AG
3,48
Siemens AG
3,40
Michelin SA
3,35
Merck KGaA
3,33
Sonstige
71,50
Kasse
0,39
Stand: 28.02.2019

Anlageklasse

Stand: 28.02.2019

Währung

Währung
% des Fondsvol.
EUR
93,85
SEK
6,15
Stand: 28.02.2019

Branchenaufteilung

Stand: 28.02.2019

Ländergewichtung

Stand: 28.02.2019