Landert Stiftungsfonds AMI SV (a)

Der Landert Stiftungsfonds AMI ist ein Mischfonds, der überwiegend in fest- und variabel verzinsliche Anleihen investiert, die auf Euro lauten. Der Rentenbaustein fokussiert sich auf Unternehmensanleihen mit einem Investmentgrade Durchschnittsrating. Dabei werden zur Renditesteigerung Crossover-, High Yield- sowie Hybridanleihen und Opportunitäten in Währungen beigemischt. Das Durchschnittsrating aller gerateten Anleihen sollte mind. BBB- (Investment Grade) entsprechen. Um das Anlageziel zu erreichen, können Aktienfonds, Aktienderivate sowie Währungen beigemischt werden. Der Aktienbaustein besteht überwiegend aus schwankungsarmen dividenstarken Europäischen Einzeltiteln. Das Aktien- Basisportfolio kann zur Wertanreicherung mit Champions im Mittelstand, sowie Corporate Events Opportunitäten ergänzt werden. Ziel ist die Erwirtschaftung einer Rendite von 3-4 % im Mehrjahresdurchschnitt bei einer Ausschüttung von ca. 3 % p.a.

Fondsdaten

ISIN
DE000A1WZ0T7
Ertragsverwendung
Ausschüttung
Auflagedatum
10.10.2019
Manager
Ampega Investment GmbH
Berater
Landert Family Office AG
Ausgabeaufschlag
0,000 %
Verwaltungsvergütung
0,470 %
Verwahrstellenvergütung
0,040 %
Total Expense Ratio (TER)
Währung
EUR
Sparplan
Ja
Geschäftsjahr
01.09. - 31.08.
Vertriebszulassungen
DE

Fondspreise

Ausgabepreis
50,60  €
Rücknahmepreis
50,60  €
Volumen Anteilklasse
3,72   Mio.  €
Bewertungstägliche
Kapitalbeteiligungsquote
0,0000
Stand: 15.11.2019

Chance-Risiko-Profil

1
2
3
4
5
6
7
ERTRAG WACHSTUM CHANCE

Geringe Rendite
Geringes Risiko

Höhere Rendite
Höheres Risiko

Der Fonds ist in Kategorie 3 eingestuft, weil sein Anteilpreis eher schwach schwankt und deshalb die Gewinnchance aber auch das Verlustrisiko gering sein können.

Auszeichnungen (aktueller Monat)

Fondspartner