WKR Vermögensbildungsfonds AMI

Der WKR Vermögensbildungsfonds AMI ist ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der in die Vermögensklassen liquide Mittel und deutschen Aktien investieren kann. Die Anlagepolitik unterliegt keinen Benchmarkzwängen. Dadurch ergibt sich die erforderliche Flexibilität auf das jeweilige Umfeld der Finanzmärkte entsprechend zu reagieren. Die Grundausrichtung ist offensiv. Der Fonds kann aber auch in größerem Umfang liquide Mittel aufbauen. Die Anlagestrategie fußt auf einem disziplinierten und aktiven Auswahlprozess, der klare Entscheidungen vorlegt.
Der WKR Vermögensbildungsfonds AMI eignet sich für Anleger, die selbst keine Auswahl und Disposition der Zielinvestments vornehmen mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren.
Derivate können zum Zwecke der Absicherung, zur effizienten Portfoliosteuerung und zur Erzielung von Zusatzerträgen eingesetzt werden.

 

 

Fondsdaten

ISIN
DE000A2DR244
Ertragsverwendung
Thesaurierung
Auflagedatum
09.01.2018
Manager
Ampega Investment GmbH
Berater
Bayerischer Vermögen GmbH
Ausgabeaufschlag
4,00 %
Verwaltungsverguetung
1,74 %
Verwahrstellenvergütung
0,05 %
Total Expense Ratio (TER)
Währung
EUR
Sparplan
ja
Geschäftsjahr
01.01. - 31.12.
Vertriebszulassungen
DE

Fondspreise

Ausgabepreis
79,72  €
Rücknahmepreis
76,65  €
Fondsvolumen
7,86   Mio.  €
Bewertungstägliche
Kapitalbeteiligungsquote
67,6700
Stand: 19.03.2019

Chance-Risiko-Profil

1
2
3
4
5
6
7
ERTRAG WACHSTUM CHANCE

Geringe Rendite
Geringes Risiko

Höhere Rendite
Höheres Risiko

Der Fonds ist in Kategorie 6 eingestuft, weil sein Anteilpreis verhältnismäßig stärker schwankt und deshalb die Gewinnchance aber auch das Verlustrisiko höher sein können.

Fondspartner