S&H Smaller Companies EMU I (a)

Der S&H Smaller Companies EMU Fonds investiert vornehmlich in europäische Nebenwerte.
Die Titelselektion erfolgt auf Basis fundamentaler Bewertungskriterien, die einem quantitativen und qualitativen Prozess unterliegen.
Der Anlagehorizont der getätigten Investments ist grundsätzlich als mittel- bis langfristig einzuordnen.
Derivate dürfen zum Zwecke der Absicherung eingesetzt werden.

Fondsdaten

ISIN
DE000A2N65U0
Ertragsverwendung
Ausschüttung
Auflagedatum
18.01.2019
Manager
Ampega Investment GmbH
Berater
Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung GmbH
Ausgabeaufschlag
Verwaltungsvergütung
0,90%
Verwahrstellenvergütung
0,08%
Total Expense Ratio (TER)
1,21%
Währung
EUR
Mindestanlage
250.000,00 EUR
Geschäftsjahr
01.11. - 31.10.
Vertriebszulassungen
DE

Fondspreise

Ausgabepreis
123,34  €
Rücknahmepreis
123,34  €
Volumen Anteilklasse
12,07 Mio.  €
Bewertungstägliche
Kapitalbeteiligungsquote
85,5600
Stand: 27.01.2021

Wertentwicklung

Stand: 26.01.2021

Chance-Risiko-Profil

1
2
3
4
5
6
7
ERTRAG WACHSTUM CHANCE

Geringe Rendite
Geringes Risiko

Höhere Rendite
Höheres Risiko

Der Fonds ist in Kategorie 6 eingestuft, weil sein Anteilpreis verhältnismäßig stärker schwankt und deshalb die Gewinnchance aber auch das Verlustrisiko höher sein können.

Anleger-Informationen

Fondsmanagerkommentare

Der S&H Smaller Companies EMU startete am 18. Januar 2019. Der Fonds investiert mit einem langfristigen Anlagehorizont in unterbewertete Nebenwerte überwiegend aus dem Euro-Währungsraum. Die Titelselektion erfolgt auf Basis fundamentaler Bewertungskriterien. Der Fonds …

Mehr

Kennzahlen

Sharpe Ratio
0,32
Volatilität
20,73%
Stand: 30.11.2020

Anlageklasse

Stand: 30.11.2020

Währung

Währung
% des Fondsvol.
EUR
73,65
GBP
13,40
USD
12,95
Stand: 30.11.2020

Branchenaufteilung

Stand: 30.11.2020

Ländergewichtung

Stand: 30.11.2020

Rating

Rating
% des Fondsvol.
NR
93,78
Kasse
6,23
Stand: 30.11.2020