LI DATA INTELLIGENCE FUND GERMAN EQUITIES

Ziel des LI DATA INTELLIGENCE FUND GERMAN EQUITIES ist es, die langfristige Wertentwicklung des Deutschen Aktienmarktes zu übertreffen. Zur Steuerung des Fonds werden große digitale Datenmengen im Rahmen eines ‚Big Dataƒ-Ansatzes analysiert. Für die Auswertung der Datenmengen werden auch spezielle Softwareprogramme (‚Künstliche Intelligenzƒ) eingesetzt. In Kombination mit weiteren Informationen (wie zum Beispiel Wert-papierkursen) werden Handelsindikatoren abgeleitet. Diese Handelsindikatoren bilden die Grundlage für die Investmententscheidung, die durch das Portfolio-Management für die Anlage des Fonds getroffen wird. Der Fonds wird dabei in der Regel bis zu 100 % des Vermögens in deutsche Aktien in-vestieren. Um Aktien-Exposure aufzubauen, können auch liquide Aktienindex-Futures basierend auf dem deutschen Markt und entsprechende ETFs er-worben werden.

Fondsdaten

ISIN
DE000A2P36C4
Ertragsverwendung
Thesaurierung
Auflagedatum
23.11.2020
Manager
Ampega Investment
Berater
Catana Capital GmbH
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Verwaltungsvergütung
0,91 %
Verwahrstellenvergütung
Total Expense Ratio (TER)
Währung
EUR
Geschäftsjahr
01.11. - 31.10
Vertriebszulassungen
DE

Fondspreise

Ausgabepreis
105,38  €
Rücknahmepreis
105,38  €
Volumen Anteilklasse
13,23 Mio.  €
Bewertungstägliche
Kapitalbeteiligungsquote
0,0000
Stand: 26.01.2021

Chance-Risiko-Profil

1
2
3
4
5
6
7
ERTRAG WACHSTUM CHANCE

Geringe Rendite
Geringes Risiko

Höhere Rendite
Höheres Risiko

Der Fonds ist in Kategorie 6 eingestuft, weil sein Anteilpreis verhältnismäßig stärker schwankt und deshalb die Gewinnchance aber auch das Verlustrisiko höher sein können.

Fondspartner