Zum Hauptinhalt springen

News

Ampega Asset Management GmbH, ein Tochterunternehmen der Talanx mit Sitz in Köln, verabschiedet mit Harry Ploemacher (63) zum Jahresende ihren langjährigen CEO in den Ruhestand. Sprecher der Geschäftsführung wird ab Januar 2023 Dr. Thomas Mann (57), der seit 2009 als Chief Investment Officer der Ampega-Geschäftsführung angehört. Ebenfalls ab Januar 2023 wird Stefan Kampmeyer (40) Mitglied der Geschäftsführung. Er verantwortet derzeit als Abteilungsleiter die Bereiche Reinsurance Accounting &…

Nachhaltig wirtschaftende Unternehmen können positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft haben. Die Geschäftsmodelle sind häufig resilienter. Sie sind besser positioniert und ermöglichen so ein langfristiges Wachstum.

Nachhaltig investieren ist also eine echt gute Idee. Aber dafür braucht es auch einen guten Partner mit langjähriger Erfahrung und umfangreicher Expertise. Das Thema Nachhaltigkeit ist seit jeher Teil der Ampega Anlagephilosophie.

Köln,

Viele Service-KVGs in Deutschland und Luxemburg machen einen Superjob. Basis der Beurteilung waren Aussagen der Fondsmanager und -initiatoren, die die Dienste der Service-KVGs in Anspruch nehmen. Fünf Service-KVGs werden mit „sehr gut“ benotet

Köln,

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens wächst mit der Förderung und Wertschätzung der Vielfalt seiner Belegschaft.“ Dieser Leitsatz ist seit 2015 das Motto des Ampega Diversity Plus Aktienfonds. Der Fonds selektiert nur Unternehmen aus, die nachweislich Geschlechtervielfalt und Chancengleichheit fördern sowie Diskriminierung bekämpfen. Der Fonds investiert also gezielt in das „S“ der nachhaltigen ESG-Anlagen.