Real Estate Asset und Property Management
Hauptaufgabe des Asset Managements ist die professionelle Bewirtschaftung der Bestands- und Fondsimmobilien sowie die umfassende Planung, Steuerung und Kontrolle von objektbezogenen Aktivitäten.

Die nachhaltige Wertsicherung und Wertsteigerung der uns anvertrauten Immobilien steht genauso in unserem Fokus wie die fachmännisch durchgeführte kaufmännische, technische und infrastrukturelle Verwaltung dieser Vermögensanlagen. Die Nähe zu unseren Mietern ist uns aber ebenso wichtig wie die marktgerechte Optimierung unserer Assets.

Exemplarische Aufgabenfelder des renditeoptimierten Asset und Property Managements der Anlageklasse Immobilien sind:

  • Eigentümervertretung (Asset Management)
  • Kaufmännische und technische Objektverwaltung (Property Management)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sowie immobilienspezifische Ertragsplanung
  • Mietermanagement (Gewerbe)
  • Gesellschaftsinterne Koordination mieter- und objektspezifischer Maßnahmen

 

Real Estate Controlling
Die termingenaue und umfangreiche Zusammenstellung aller Daten für buchhalterische Zwecke, Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse ist auch die Grundlage für die Reportings, Bewertung, Risikosteuerung und Performancemessung der Assetklasse Immobilien.

Unsere Leistungen im Controlling & Riskmanagement

  • Immobiliencontrolling und Reporting
  • Steuerung der Budgetplanung, Budgetüberwachung
  • Performancemessung
  • Riskmanagement
  • Benchmarking (DIX Deutscher Immobilien Index)
  • Marktwertermittlung von Immobiliendirektbeständen
  • Risiko-Controlling § 80 des Investmentgesetz